Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Folger freut sich über Grand Prix Einsatz

Folger freut sich über Grand Prix Einsatz

Bei seinem Debüt in der 125er-Klasse beim Cardio AB Grand Prix Ceske republiky ist der Red Bull MotoGP Academy Fahrer Jonas Folger mit Begeisterung dabei.

Der deutsche Nachwuchsfahrer Jonas Folger genießt sein WM-Debüt auf der Strecke in Brünn, nachdem er auf der Tschechischen Strecke Ende Juni bereits im Alpe Adria Cup gewinnen konnte.

Der Fahrer der Red Bull MotoGP Academy, der erst am Mittwoch 15 Jahre alt wurde, bekam die Gelegenheit, beim Cardion AB Grand Prix Ceske republiky als Wildcard in der 125er-Klasse mitzufahren, nachdem er bereits bei einigen nationalen Bewerben auf GP-Strecken in diesem Jahr teilgenommen hatte - darunter Brünn, Donington und der Sachsenring.

Obwohl er am Freitag im ersten Qualifying lediglich 23. unter 39 Fahrern war und dabei drei Sekunden hinter Polesetter Gabor Talmacsi lag, lernte das Academy Mitglied schnell und freute sich darüber, bei den großen Jungs mitzuspielen.

Folger sagte gegenüber motogp.com: `Ich freue mich wirklich in der Weltmeisterschaft zu sein und hier eine Maschine zu fahren. Es macht auf diesem Level viel Spaß, denn die Fahrer sind viel schneller, man kann sich ihre Linien ansehen und von ihnen lernen. Ich bin also wirklich glücklich darüber, hier zu sein und ich gebe mein Bestes.´

Über seine Erfahrungen am ersten Tag im Grand Prix Sport meinte er: `Wir hatten ein paar Probleme mit dem Vorderreifen, denn es begann ein wenig zu regnen und als ich auf die Bremsen ging und die Maschine drehen wollte, wollte sie geradeaus, also konnte ich nicht drehen. Das war aber, weil wir vorne den falschen Reifen drauf hatten, also werden wir sehen, wie es morgen läuft.´

Im Training am Samstagmorgen kam Folger auf nasser Strecke auf den 21. Platz, während er sich weiter an das Niveau in der Weltmeisterschaft herantastete.

Tags:
125cc, 2008, CARDION AB GRAND PRIX ČESKÉ REPUBLIKY, MotoGP Academy

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›