Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Kallio Schnellster im 250er Training

Kallio Schnellster im 250er Training

Mika Kallio führte das Feld im letzten 250er Training in Brünn an.

Mika Kallio führte ein KTM-Trio im zweiten 250er Training beim Cardion ab Grand Prix Ceske republiky in Brünn an. Er fuhr seine schnellste Zeit in 2:09.842 Minuten auf einer noch nassen Strecke. Der Finne versucht die Führung in der Viertelliterklasse zurückzuerobern und hat sich am Freitag schon den provisorischen zweiten Startplatz gesichert.

Repsol KTM-Pilot Julian Simon war rund acht Zehntel langsamer als sein Red Bull-Titelrivale. Kallios Teamkollege Hiroshi Aoyama wurde Dritter.

Mehr als 1,5 Sekunden auf die Bestzeit fehlten Metis Gilera-Pilot Roberto Locatelli, der die Session als Vierter abschloss. Sein Teamkollege und WM-Leader Marco Simoncelli wurde sogar nur 13. Locatelli landete vor Lokalmatador Lukas Pesek, Fabrizio Lai, Alex Debon, Yuki Takahashi, Hector Faubel und Mattia Pasini.

Hector Barbera, der die provisorische Pole hält, belegte Platz 16.

Tags:
250cc, 2008, CARDION AB GRAND PRIX ČESKÉ REPUBLIKY, FP2

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›