Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Talmacsi sichert sich Pole Position beim Heimrennen

Talmacsi sichert sich Pole Position beim Heimrennen

Gabor Talmacsi sichert sich am Samstag Nachmittag die Pole Position, vor den Augen seiner Fans, die zahlreich aus dem benachbarten Ungarn angereist sind.

15 Minuten bei trockenen Bedingungen reichten dem amtierenden 125ccm Weltmeister Gabor Talmacsi für die Pole Position-Zeit beim tschechischem Grand Prix in Brno. Da es beim zweiten Zeittraining am Samstag regnete, erreichte kein anderer Pilot diese Zeit. Der Ungar fuhr auf feuchtem Asphalt eine Rundenzeit von 2:09.870, da sich die Bedingungen weiter verschlechterten, reichte diese Zeit auch für die Pole Position.

Obwohl Nico Terol im zweiten Zeittraining durch die schlechten Bedingungen keine einzige Runde gefahren ist, konnte er den zweiten Platz vom gestrigen Zeittraining halten. Nachdem der Spanier im ersten Training am Morgen die schnellste Zeit fuhr, verzichtetet der Jack&Jones WRB-Pilot wegen der hohen Sturzgefahr auf das zweite Zeittraining. Danny Webb und Stevie Bonsey verzichteten ebenfalls auf das Training.

Andrea Iannone fuhr im zweiten Qualifying nur einen kurzen Turn und fuhr eine Rundenzeit die über eine Sekunde langsamer war als seine Trainingszeit am Freitag. Er startet von Platz drei und steht damit das erste Mal in diesem Jahr in der ersten Reihe.

Bradley Smith sichert sich bei seinem zweiten Besuch in Brno [2006 war er verletzt] den verbleibenden Platz in der ersten Reihe. Er hofft auf seinen ersten Sieg, nach einer lange Serie von Podestplätzen. Harte Konkurrenz ist von WM-Leader Mike di Meglio zu erwarten, der mit Sandro Cortese, Pol Espargaro and Simone Corsi aus der zweiten Reihe starten.

Tags:
125cc, 2008, CARDION AB GRAND PRIX ČESKÉ REPUBLIKY, QP2

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›