Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Stimmen nach dem MotoGP-Rennen in Brno

Stimmen nach dem MotoGP-Rennen in Brno

Nach einem anstrengenden Rennen beim Grand Prix der tschechischen Republik schildern die Piloten vor den Kameras das Rennen.

Valentino Rossi – Rennsieger

" Ich wusste, dass das Rennen heute sehr schwer werden würde. Casey hat stark angefangen, er fuhr unglaublich gut. Ich verlor etwas Zeit auf ihn, als mich John in der ersten Kurve überholte. Ich konnte das Tempo von Stoner mitgehen und startete die Aufholjagd. Ich wusste, dass mein Motorrad und meine Reifen gut funktionieren würden, ich hätte Casey bestimmt auch im Zweikampf schlagen können, aber leider ist er gestürzt und ich hatte 11 Sekunden Vorsprung. Ich bin mir sicher es wäre spannend zwischen uns geworden."

Toni Elias – 2. Platz

" Bis jetzt war es eine sehr schwere Saison. Aber die Situation änderte sich am Sachsenring. In Laguna Seca machte ich leider einen Fehler, aber ich wusste hier wäre es möglich auf das Podium zu fahren. Im Training lief es nicht ganz nach Plan und deshalb musste ich dem Feld hinterher jagen. Ich überholte viele Piloten und in den letzten sieben Runden konnte ich ein gutes Tempo gehen."

Loris Capirossi – 3. Platz

" Ich bin absolut glücklich. Nach Barcelona kamen wir nicht so recht in Gang und konnten keine guten Rennen fahren. Drei Wochen und der Sommerpause bin ich nun wieder fit. Der Platz auf dem Podium ist absolut fantastisch, nicht nur für mich, sondern auch für das gesamte Team. Die neue Saison beginnt für mich morgen, dann werde ich hier mein neues Motorrad testen."

Tags:
MotoGP, 2008, CARDION AB GRAND PRIX ČESKÉ REPUBLIKY

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›