Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Melandri bestätigt Wechsel zu Kawasaki für 2009

Melandri bestätigt Wechsel zu Kawasaki für 2009

Der Italiener Marco Melandri hat gegenüber motogp.com bestätigt, dass er in der kommenden Saison für Kawasaki an den Start gehen wird.

Obwohl sich Marco Melandri noch voll auf die zweite Saisonhälfte mit seinem aktuellen Arbeitgeber Ducati Marlboro konzentrieren möchte, wird der ehemalige 250er Weltmeister im nächsten Jahr für Kawasaki an den Start gehen, dies bestätigte er gegenüber motogp.com.

Seit seinem Wechsel von Honda Gresini zum Ducati Werksteam im letzten Winter fiel Melandris Form abrupt in den Keller. Im letzten Monat bestätigte das Team, dass man den Vertrag nicht über das Jahresende 2008 hinaus fortsetzen werde.

Seitdem stand Melandri in Verhandlungen mit anderen Teams. Nun ist er sich sicher, dass Kawasaki die richtige Wahl ist.

Am zweiten und letzten Testtag nach dem Cardion ab Grand Prix Ceske republiky in Brünn sagte er motogp.com: `Hoffentlich kann ich in den letzten sechs Rennen 2008 gute Ergebnisse einfahren, danach wechsle ich zu einem anderen Team. Ich werde im nächsten Jahr für Kawasaki fahren, das ist eine große Chance für mich.´

`Aber vorerst möchte ich nur an die aktuelle Saison denken. Das nächste Jahr wird dann eine große Herausforderung. Ich werde weiter hart arbeiten und bin sehr zuversichtlich.´

Den Wechsel zu Kawasaki erklärte er so: `(John) Hopkins ist ein sehr guter Fahrer und vielleicht braucht er einen stärkeren Teamkollegen, um etwas motivierter zu sein. Möglicherweise brauche auch ich diese Gesellschaft, um etwas motivierter zu sein, denn ich möchte sehr eng mit meinem Teamkollegen zusammenarbeiten. Es wird also eine gute Erfahrung.´

Zu den Gerüchten um eine Rückkehr zu Honda Gresini sagte er: `Ja, das wäre eine schöne Option gewesen, zu Fausto (Gresini) zurückzukehren. Ich hatte dort eine sehr schöne Zeit mit ihm und er hat mich immer unterstützt. Wir haben in diesem Jahr miteinander gesprochen, aber für mich sah Kawasaki sehr gut aus. Die Ingenieure und Leute dort haben mir ein gutes Gefühl gegeben, genau das möchte ich.´

Tags:
MotoGP, 2008, Marco Melandri, Kawasaki Racing Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›