Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Pasinis Chancen auf einen weiteren Heimsieg

Pasinis Chancen auf einen weiteren Heimsieg

Mattia Pasini möchte seinen Sieg aus der 125er Klasse 2007 in diesem Jahr in der 250er Klasse wiederholen.

Lokalmatador und Vorjahressieger Mattia Pasini kehrt an den Ort seines Sieges zurück und wünscht sich natürlich eine Wiederholung, diesmal nur eine Klasse höher. Der Polaris-World-Fahrer erwartet erneut, um die Toppositionen in der hart umkämpften Viertelliterklasse zu fahren. Zusätzliche Zuversicht bringen ihm Fortschritte vom letzten Brünn-Test.

`Der Test war gut, um neue Teile am Motorrad auszuprobieren und wir haben auch einige neue Lösungen für die Probleme der ersten Saisonhälfte versucht. Es könnte sein, dass wir einige der neuen Teile schon hier in Misano einsetzen werden´, erklärte Pasini bei einem Besuch bei den Delphinen im Oltremare Aquapark in Riccione. Der Italiener wuchs im nahe gelegenen Rimini auf und begeisterte die Fans im letzten Jahr mit seinem Heimsieg.

`Das war unglaublich. Vor meinen Freunden, Fans und Familie zu gewinnen, war toll. In diesem Jahr müssen wir hart arbeiten, aber es ist möglich, ein Topergebnis einzufahren. Allerdings wird es schwierig, weil es in der 250er Klasse so eng zugeht´, sagte der Rookie.

`Wenn ich so arbeiten kann, wie ich es möchte, und das Wetter mir in die Hände spielt, können wir in der Spitzengruppe mitfahren.´

Pasini gewann bislang nur ein Rennen in der 250er Klasse, bei seinem Debüt in Katar. Momentan liegt er auf Platz 6 der Fahrer-WM.

Tags:
250cc, 2008, GP CINZANO DI SAN MARINO E DELLA RIVIERA DI RIMINI, Mattia Pasini, Polaris World, Polaris World

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›