Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Barbera schlägt Simoncelli und sichert sich die 250ccm Pole Position in Misano

Barbera schlägt Simoncelli und sichert sich die 250ccm Pole Position in Misano

Hector Barbera sichert sich am Samstag die Pole Position in der Klasse bis 250 ccm in Misano.

Hector Barbera übernimmt im zweiten Zeittraining des Grand Prix Cinzano di San Marino e della Riviera di Rimini die Pole Position von Marco Simoncelli und sichert sich damit seine zweite Topposition der 2008er Saison.

Derv schnellste Pilot im freien Training am Morgen, fuhr eine Rundenzeit von 1´38.912 und schlägt damit seinen Rivalen und WM-Führenden Marco Simoncelli der nur 0.077 Rückstand abgewunken wurde. Der Metis Gilera-Pilot war nicht in der Lage seine provisorische Pole Position vom Training am Freitag zu verteidigen.

Aleix Espargaro fährt das erste Mal in seiner 250er Karriere in die erste Startreihe und beendete mit einem Rückstand von sieben Zehntel auf Barbera das Zeittraining. Yuki Takahashi fährt mit seinem vierten Platz ebenfalls das erste Mal in diesem Jahr in die ersten Reihe.

Der Misano-Sieger vom letzten Jahr Hiroshi Aoyama eröffnet die zweite Reihe. Thoms Luthi, Julian Simon and Hecor Faubel komplettieren diese. Mattia Pasini, Titelaspirant Mika Kallio, Alvaro Bautista und Brno-Sieger Alex Debon starten aus der dritten Reihe.

Tags:
250cc, 2008, GP CINZANO DI SAN MARINO E DELLA RIVIERA DI RIMINI, QP2

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›