Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Talmacsi auch am Samstagmorgen in guter Form

Talmacsi auch am Samstagmorgen in guter Form

Gabor Talmacsi war auch im zweiten Freien Training am Samstag der Schnellste. Damit setzte der Mann, der in der ersten Qualifikation am schnellsten fuhr, seine Leistung in Misano fort.

Gabor Talmacsi fuhr auf Anhieb die schnellste Runde im Freien Training der 125cc-Klasse. Der Bancaja-Aspar-Fahrer setzte damit seine gute Leistung vom Freitag fort, mit einer 1.43,799 Rundenzeit auf der Strecke von San Marino. Hinter ihm lagen die beiden Jack&Jones WRB-Fahrer Simone Corsi und Nico Terol. Das Duo lag eine halbe Sekunde hinter dem Ungarn. Hinter den beiden komplettiert Aprilia-Fahrer Andrea Iannone die ersten Vier. Belson-Derbi-Fahrer Pol Espagaro, der Brünn-Sieger Stefan Bradl, der WM-Führende Mike di Meglio, Repsol KTM-Fahrer Esteve Rabat und Marc Marquez und Sandro Cortese komplettieren die Top Zehn. Mit äußeren Bedingungen wie schon am Freitag, konnten die Fahrer ihre Setup-Einstellungen verfeinern. Die abschließende Qualifikation der 125cc-Klasse findet am Nachmittag statt.

Tags:
125cc, 2008, GP CINZANO DI SAN MARINO E DELLA RIVIERA DI RIMINI, FP2

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›