Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Auswahl für den Red Bull MotoGP Rookies Cup 2009 beginnt

Auswahl für den Red Bull MotoGP Rookies Cup 2009 beginnt

An vier sonnigen Tagen konnte sich eine Gruppe der weltbesten Nachwuchsfahrer in der Auswahl für den Red Bull MotoGP Rookies Cup 2009 beweisen.

Vom 1. bis 4. September traten auf dem Adria Raceway in Italien vielversprechende Nachwuchstalente, die teilweise aus so entfernten Ländern wie Australien, Neuseeland, Malaysia und Südafrika kamen, bei zwei Zweitagestests für den Red Bull MotoGP Rookies Cup 2009 an.

`Es ist unglaublich, wie sehr sich einige der Jungs an nur diesen beiden Tagen verbessert haben´, sagte Gustl Auinger, seines Zeichens Fahrertrainer des MotoGP Rookies Cup. `Es waren vier tolle Tage, wir hatten viel Spaß und haben viele Talente gesehen. Leider können wir nicht alle nehmen, aber es gibt viele Wege, unseren Sport zu genießen. Der Rookies Cup ist nur einer davon.´

Am Ende der vier Testtage wählten die Juroren 28 der 100 Teilnehmer aus, um beim letzten Auswahltest am 7. und 8. November im portugiesischen Estoril dabei zu sein. Die Teilnehmer wiesen unterschiedliche Erfahrungswerte vor, einige kannten die Strecke, andere waren schon mit ähnlichen Maschinen wie dem hier benutzten Metrakit 125s unterwegs. Doch am meisten interessierte die Juroren, wie sich all jene schlugen, die weder die eine noch die andere Erfahrung hatten.

Einer der Fahrer war der 15-jährige Thomas Vavrous aus Tschechien. Er sagte: `Das Motorrad ist viel kleiner als meine RS125 Aprilia und ich musste mich erst daran gewöhnen. Zunächst dachte ich, dass ich wirklich Probleme hätte, weil ich zu Beginn der ersten Session gestürzt bin, aber dann gewöhnte ich mich und konnte es genießen. Ich hatte viel Spaß.´

Für einige Fahrer war die gesamte Erfahrung einfach nur fantastisch. `Es ist ein toller Ausflug´, sagte der 15-jährige Neuseeländer Nick Cain. `Es ist unglaublich, wie alles organisiert ist, die Motorräder, die Strecke, alles. Es ist Wahnsinn. Es ist ein weiter Weg hierher und alles ist ganz anders, aber es ist eine tolle Erfahrung.´

Während einige Fahrer größere Bikes gewöhnt waren, erlebte der 12-jährige Scott Deroue einen großen Aufstieg: `Ich fahre zum ersten Mal auf einer 125er. Bislang bin ich nur Pocket-Bikes gefahren. Es war eine tolle neue Erfahrung für mich, ich hatte viel Spaß.´

Tags:
MotoGP, 2008

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›