Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

De Angelis verlängert bei Gresini für 2009

De Angelis verlängert bei Gresini für 2009

Alex de Angelis wird auch 2009 Teil des erfolgreichen Satelliten-Teams sein.

Ein weiteres Puzzlestück der MotoGP-Fahrerkonstellation 2009 ist gefunden. Alex de Angelis hat für eine zweite Saison beim Satellitenteam von Fausto Gresini unterschrieben. Der Fahrer aus San Marino gehört dieses Jahr zur Gruppe der Rookies, die aus der 250er-Klasse nach oben gewechselt sind und sich in der MotoGP einen Namen machen wollen. Trotz einiger Stürze hat er auch ein paar gute Rennergebnisse geholt - wie beispielsweise vierte Plätze in Misano und am Sachsenring. Außerdem hat er sich durch eine beeindruckende Arbeitseinstellung ausgezeichnet, weswegen Gresini davon überzeugt war, ihn behalten zu wollen.

Der Team Manager von De Angelis glaubt, dass der durch die Verlängerung reduzierte Druck ihn für den Rest des Jahres beruhigen wird. Und dafür sind auch weitere Verbesserungen geplant. `Unser Ziel ist es, die Saison so gut wie möglich zu beenden und ich bin mir sicher, Alex wird sein Ziel nun etwas beruhigter und stressfreier verfolgen, nachdem wir uns auf einen Verbleib beim Team für 2009 geeinigt haben´, sagt Gresini.

Diese neueste Vertragsunterschrift ist die letzte in einer bereits langen Reihe an Vertragsverlängerungen, die für das kommende Jahr getroffen wurden. So haben sich Valentino Rossi, Colin Edwards und James Toseland ebenso zu einem Verbleib bei ihrem Team entschieden, wie das Suzuki-Duo Loris Capirossi & Chris Vermeulen

Tags:
MotoGP, 2008, RED BULL INDIANAPOLIS GRAND PRIX, Alex de Angelis, San Carlo Honda Gresini

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›