Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

West erlebt einen erfolgreichen erste Tag in Indianapolis

West erlebt einen erfolgreichen erste Tag in Indianapolis

In der Kawasaki-Box gab es allen Grund zum Strahlen, denn Anthony West beendete am Freitag in Indy das Training als Schnellster und sein Teamkollege John Hopkins war Fünfter.

Kawasaki-Pilot Anthony West nutze beim freien Training am Freitag die Gunst der Stunde und fuhr bei strömenden Regen beim Red Bull Indianapolis Grand Prix die schnellste Zeit. Dabei zeigte er auf dem Indianapolis Motor Speedway seine überragende Stärke bei Regen.

Der 27-jährige Australier fuhr am Freitagmorgen mit 1:53.034 Sekunden die schnellste Zeit des Tages im MotoGP-Feld.

John Hopkins machte beim ersten Training ebenfalls eine gute Figur und fuhr in seinem zweiten HeimGP in der 28. Runde des 90-minütigen Morgen-Trainings die fünftschnellste Zeit.

Anthony West - Erster

`Das ist hier eine großartige Möglichkeit, besonders nach den guten Ergebnissen der vergangenen Rennen. Es war so viel Wasser auf der Strecke, es war schon recht seltsam, aber ich habe meinen Weg gefunden und bin sehr glücklich. In gewisser Weise ist diese Strecke wie bei mir zu Hause in Australien. Ich konnte meinen Fahrstil leicht an den schwierigen Asphalt anpassen und schnelle Runden fahren. Das Motorrad fühlt sich gut an, obwohl ich manchmal Probleme hatte, aber ich bin zuversichtlich für morgen.´

John Hopkins - Fünfter

`Die Bedingungen am Morgen waren recht schlecht, ich musste erst die richtige Linie finden. Es war nicht leicht zu fahren, da der Regen und die Nässe doch einige Probleme machten. Ich bin mit der Rundenzeit vom Morgen sehr zufrieden, aber am Nachmittag wurde es wegen der schlechten Wetterbedingungen und dem starken Regen etwas schwieriger. Ich habe einen guten Eindruck vom Streckenlayout, aber es ist wegen des vielen Regens noch schwer, etwas Genaueres zu sagen.´

Tags:
MotoGP, 2008, RED BULL INDIANAPOLIS GRAND PRIX, John Hopkins, Anthony West, Kawasaki Racing Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›