Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Stoner im Warm-up zurück an der Spitze

Stoner im Warm-up zurück an der Spitze

Ducati-Fahrer Casey Stoner war im Warm-up der MotoGP-Klasse in Indianapolis am schnellsten

Der amtierende Weltmeister Casey Stoner rückte im Warm-up zum Red Bull Indianapolis Grand Prix der MotoGP das Klassement für sich ein wenig zurecht, indem er eine beeindruckende 1:41.553 Rundenzeit auf den Kurs zauberte. Damit lag er sechs Zehntel vor seinem ersten Verfolger, Pole-Mann Valentino Rossi.

Die ersten acht Fahrer lagen allerdings dennoch innerhalb von einer Sekunde, was ein enges Rennen versprechen dürfte. Toni Elias kann sich nach dem Warm-up in Richtung Podest orientieren. Er wurde Dritter, vor Shinya Nakano, Lokalmatador Nicky Hayden, Andrea Dovizioso und Chris Vermeulen.

Das Warm-up wurde bei trockenen Bedingungen gefahren. Allerdings könnte der Regen bis zum Rennstart doch noch kommen.

Tags:
MotoGP, 2008, RED BULL INDIANAPOLIS GRAND PRIX, WUP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›