Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Lüthi fehlt in Japan und Australien

Thomas Lüthi wird wegen einer Handverletzung nicht an den nächsten beiden 250er Rennen teilnehmen.

Thomas Lüthi verzichtet nach einer Operation in der Schweiz auf die nächsten beiden Grand Prix. Er wird schon am kommenden Wochenende beim A-Style Grand Prix von Japan fehlen. Der Emmi-Caffee Latte-Fahrer erhielt eine Hauttransplantation an seinem linken Daumen, um so eine Verletzung vom Red Bull Indianapolis Grand Prix auszuheilen. In den kommenden Wochen soll er sich von der Operation erholen.

Der ehemalige 125er Weltmeister möchte sein Comeback am 19. Oktober beim Polini Malaysian Motorcycle Grand Prix geben.

Tags:
250cc, 2008, Thomas Luthi, Thomas Lüthi, Emmi - Caffe Latte, Emmi - Caffe Latte

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›