Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

`The Hulk´ bei Kawasaki auf Phillip Island

`The Hulk´ bei Kawasaki auf Phillip Island

Eric Bana, der Star des Films `Hulk´, war als Gast von Kawasaki beim Australien Grand Prix.

Es wird Ihnen nicht gefallen, wenn er wütend wird... Zum Glück war der Star des Actionfilms ‘Hulk´, Eric Bana, bei seiner Führung durch die Kawasaki Racing Team-Box in Phillip Island am letzten Wochenende gut gelaunt.

Bei den Grünen fühlte sich Bana sichtlich wohl, sicher nicht nur, weil er im Film die gleiche Hautfarbe trägt. Im Gespräch mit den MotoGP-Fahrern John Hopkins und Anthony West beeindruckte der 38-jährige das Kawasaki-Duo mit seinem Wissen über die 800er Maschinen.

`Wir treffen im Paddock einige Berühmtheiten, aber Eric kannte sich am besten im Motorsport aus´, sagte sein Landsmann West. `Er weiß sogar, wie man in Phillip Island auf einem Motorrad fährt und ich weiß, dass er hier in Australien auch auf vier Rädern sehr konkurrenzfähig ist.´

Banas Rennhintergrund besteht aus Einsätzen in der Porsche GT3 Cup Challenge Australien, in der er zwischen seinen Filmrollen teilnimmt.

`Es war schön, hinter die Kulissen eines MotoGP-Werksteams zu schauen´, sagte Bana. `Mir gehören einige Motorräder, auch eine Kawasaki, aber sie sind nichts im Vergleich zur Ninja ZX-RR, die Ant und John jedes Wochenende fahren´, sagte Bana nach seiner sonntäglichen Besichtigungstour.

Tags:
MotoGP, 2008, AUSTRALIAN GRAND PRIX

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›