Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Zahlen zum Rennen in Malaysia

Zahlen zum Rennen in Malaysia

Die Statistiker von motogp.com haben vor dem Polini Malaysian Motorcycle Grand Prix ein paar interessante Zahlen ausgegraben.

361 - Yamaha hat aktuell 361 Punkte in der Konstrukteurs-Weltmeisterschaft. Sollte irgendein Yamaha-Fahrer in Malaysia Zweiter werden, dann wird das Werk seine höchste je erreichte Punktzahl in der Konstrukteurs-WM einstellen - das waren 381 Punkte 1985.

332 - Valentino Rossi hat zwei Rennen vor Saisonende bereits 332 Punkte geholt, wodurch es nach wie vor möglich ist, dass er einen neuen Rekord für die höchste Zahl an WM-Punkten in einer Saison einfährt. Der aktuelle Rekord von 367 Punkten wird von zwei Fahrern gehalten: Rossi schaffte diese Zahl 2005 (in 17 Rennen) und Casey Stoner voriges Jahr (in 18 Rennen).

16 - Yamaha hatte bei allen bisherigen 16 Rennen in diesem Jahr zumindest einen Fahrer auf dem Podest. Das ist die längste Serie an Podestplätzen für Yamaha seit man in den Saisonen 1989/90/91 40 Mal hintereinander einen Fahrer auf das Podest brachte.

8 - Das Rennen auf Phillip Island war das achte Mal dieses Jahr, dass drei verschiedene Hersteller auf dem MotoGP-Podest gestanden sind.

5 - Am Renntag in Malaysia wird es genau fünf Jahre her sein, dass Andrea Ballerini das 125er-Rennen beim Australien Grand Prix auf Bridgestone-Reifen gewonnen hat. Das war der letzte Sieg in der Achtelliterklasse, der nicht von Dunlop geholt wurde.

Tags:
MotoGP, 2008, POLINI MALAYSIAN MOTORCYCLE GRAND PRIX

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›