Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Kallio beginnt in Sepang mit der 250er-Bestzeit

Kallio beginnt in Sepang mit der 250er-Bestzeit

Der beste Platz des ersten 250er-Trainings in Sepang ging an den Finnen Mika Kallio.

Mika Kallio kam für den Polini Malaysian Motorcycle Grand Prix mit der besten Zeit der 250er-Klasse aus den Startlöchern. Der Finne fuhr im ersten Training eine 2:08.084 und war damit eine Zehntel vor Alvaro Bautista - der wie Kallio in diesem Jahr ein Anwärter auf die Viertelliter-Krone war.

Der Teamkollege des Red Bull KTM Piloten, Hiroshi Aoyama, war am Morgen Drittschnellster; die Top Drei waren durch weniger als eine halbe Sekunde getrennt. Aleix Espargaro, Mattia Pasini und Marco Simoncelli - der ohne große Katastrophen dieses Wochenende den Titel holen oder ihm zumindest sehr nahe kommen könnte - komplettierten die Top Sechs, die alle noch innerhalb einer Sekunde von Kallio entfernt lagen.

Bei seinem `Heimrennen´ konnte Ratthapark Wilairot von Thai PTT Sag seinen Formanstieg im zweiten WM-Jahr fortsetzen und die siebtschnellste Runde fahren. Roberto Locatelli, Julian Simon und Fabrizio Lai waren auch noch in den Top Ten zu finden.

Tags:
250cc, 2008, POLINI MALAYSIAN MOTORCYCLE GRAND PRIX, FP1

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›