Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Die Stimmen der 250er-Podestfahrer in Sepang

Die Stimmen der 250er-Podestfahrer in Sepang

Die Statements zum Rennen der 250er. Mit dabei ein erschöpfter, aber glücklicher neuer Weltmeister.

Alvaro Bautista - Sieger

`Die Bedingungen waren schwierig. Ich hatte keinen guten Start und habe Plätze verloren, aber ich konnte zumindest dran bleiben. Zwei andere Fahrer waren so schnell wie wir, aber sie sind mit technischen Problemen ausgefallen. Dadurch waren die Chancen, die WM noch nicht zu verlieren, stark reduziert. Ich habe alles versucht, um zu gewinnen, aber für die WM hat es nicht gereicht. Ich bin aber dennoch mit der Saison zufrieden. Glückwunsch an Marco, es war ein spannendes Jahr.´

Hiroshi Aoyama -Zweiter

`Ich glaube, es war ein hartes Rennen. Die Temperatur betrug über 50 Grad Celsius und daher war es schwierig, die Reifen und den Motor zu managen. Der Start war nicht so schlecht, aber ich habe den Anschluss an die Spitze etwas verloren. Ich habe das Vorderrad etwas überbeansprucht, und dadurch nach und nach Grip verloren. Ich hatte ein gutes Rennen mit Alvaro und Marco. Während der letzten fünf Runden habe ich noch einmal angegriffen, aber ich bin zu sehr gerutscht. Ich wollte aufholen, aber es war nicht genug.´

Marco Simoncelli - Dritter (Weltmeister)

`Ich bin glücklich... Das ist einfach wunderbar. Ich bin völlig sprachlos im Moment und völlig geschafft!

Tags:
250cc, 2008, POLINI MALAYSIAN MOTORCYCLE GRAND PRIX

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›