Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Die Stimmen der MotoGP-Fahrer zum Finale 2008

Die Stimmen der MotoGP-Fahrer zum Finale 2008

Die ersten Drei des Gran Premio Parts Europe de la Comunitat Valenciana blicken auf das Rennen zurück.

Casey Stoner - Sieger

`Ich hätte mir keinen besseren Abschluss wünschen können. Es war eine schwierige Saison für uns - es ging hoch und dann wieder runter. Ich freue mich aber schon darauf, die neue Maschine zu testen. Gestern hatten wir noch nicht das richtige Setup, aber die Arbeit nach der Qualifikation und im Warm-up hat uns auf den richtigen Kurs gebracht.´

Dani Pedrosa -Zweiter

`Normalerweise ist Stoner gut, wenn es darum geht, in wenig Zeit das passende Setup zu finden. Im Rennen war er ebenso ein bisschen schneller. Er war heute besser, als ich. Ich bin ein bisschen enttäuscht darüber. Ich wollte gewinnen, für die Fans und für Repsol. Aber ich bin froh, dass ich zumindest wieder in der Spitze mitfahren kann, nachdem es zur Mitte der Saison nicht besonders lief. ´

Valentino Rossi -Dritter

`Wir haben das einzig trockene Training total verhauen. Deshalb musste ich aus der vierten Reihe starten. Wir haben aber einiges am Setup verändert, ich hatte einen Super-Start und konnte die Anderen schnell überholen. Ich war schnell hinter Dani und gar nicht mal so weit weg von ihm. Ich habe versucht, zu attackieren, aber es war nicht alles 100% in Ordnung. Wir haben hier immer zu kämpfen, aber immerhin bin ich dieses Jahr aufs Podest gefahren. Es war eine tolle Saison, wir sehen uns nächstes Jahr!´

Tags:
MotoGP, 2008, GRAN PREMIO PARTS EUROPE DE LA COMUNITAT VALENCIANA

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›