Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

FIM MotoGP Awards-Verleihung in Valencia

FIM MotoGP Awards-Verleihung in Valencia

Der MotoGP-Weltmeister von 2008, Valentino Rossi, wurde am Sonntagabend bei einer Gala im Oceanografic Centre von Valencia mit der MotoGP Weltmeister Trophäe geehrt.

Die FIM MotoGP Awards Zeremonie 2008, die von der Regierung der Comunitat von Valenciana im Ciutat de les Arts i les Ciencies veranstaltet wurde, wurde in der ganzen Welt ausgestrahlt und von Matthew Roberts von der BBC, sowie Ainhoa Arbizu von TVE präsentiert.

Der FIM Vize-President Joan Moreta überreichte zusammen mit dem FIM Präsidenten der Kommission für Straßenrennsport, Claude Danis, zahlreiche Preise, einschließlich der Trophäen für die Sieger der drei WM-Klassen. Die Pokale, welche die Namen der ersten Weltmeister von 1949 tragen, wurden speziell zur Feier der 60. Grand-Prix-Saison angefertigt.

Der krönende Moment der Veranstaltung war, als der Präsident der Generalitat Valenciana, Francisco Camps, und Dorna CEO Carmelo Ezpeleta Valentino Rossi die 60. Gedenk-Plakette überreichten, die dem MotoGP Champions´ Tower hinzugefügt werden wird.

Eine Vielzahl an Preisen wurden an diesem Abend vergeben, alle für die Leistungen jener Fahrer, die in diesem Jahr auf der Strecke herausragend waren. Die Kategorien waren unter anderem: Rookie of the Year, Pole of Poles für den besten Qualifyier und der Konstrukteurs-Weltmeister.

Tags:
MotoGP, 2008, GRAN PREMIO PARTS EUROPE DE LA COMUNITAT VALENCIANA

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›