Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Simoncelli beendet sein Titel-Jahr mit dem Sieg in Valencia

Simoncelli beendet sein Titel-Jahr mit dem Sieg in Valencia

Der Weltmeister von 2008 sicherte sich nach einer wilden letzten Runde das 250er-Rennen in Valencia.

Der 250cc Weltmeister 2008, Marco Simoncelli, beendete seine siegreiche Saison mit einem weiteren Erfolg in Valencia und sicherte sich den Sieg auf der spanischen Strecke. Der Metis Gilera-Pilot hatte einen spannenden Zweikampf mit Mika Kallio, aber der Finne stürzte in der letzten Runde in einer Linkskurve und der Italiener konnte die letzten Kurven der Saison recht beruhigt zurücklegen.

Mit einer Speziallackierung zu Ehren des Titelgewinns ausgestattet, nutzte Simoncelli die überlegene Power seine Gilera RSA, um die Red Bull KTM immer auf Distanz zu halten, doch sein sechster Sieg schien lange nicht in trockenen Tüchern, da Kallio mehrere neue Rundenrekorde herausfuhr. Ein für Simoncelli unvergessliches Rennen war für Kallio eines zum Vergessen, bevor er am Montag erstmals seine 800er-Ducati für nächstes Jahr testen wird.

Yuki Takahashi, ein weiterer Fahrer, der 2009 in die Königsklasse wechseln wird, konnte von dem Sturz Kallios profitieren und kam fünf Sekunden hinter Simoncelli als Zweiter ins Ziel. Mit seinem dritten Podium der Saison verabschiedet sich der JiR Team Scot-Pilot zufrieden von der 250er-Klasse.

Alvaro Bautista komplettierte bei seinem Heimrennen das Podium, nachdem er den Start in Valencia völlig verschlief. Er konnte schnell auf Simoncellis Teamkollegen Roberto Locatelli aufschließen, der mit dem undankbaren vierten Platz das Podium knapp verfehlte - dennoch sein bestes Resultat in diesem Jahr.

Stürze von Alex Debon und Julian Simon ließen einige Fahrer in den Top Ten nach vorne rücken. So war Hiroshi Aoyama als Fünfter der bestplatzierte KTM-Fahrer. Hector Faubel erreichte sein bestes Ergebnis der Saison vor Aleix Espargaro, Ratthapark Wilairot, Mattia Pasini und Thomas Luthi. Kallio kam noch als 11. ins Ziel.

Tags:
250cc, 2008, GRAN PREMIO PARTS EUROPE DE LA COMUNITAT VALENCIANA, RAC

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›