Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Haydens erster Ducati-Test genau wie erwartet

Haydens erster Ducati-Test genau wie erwartet

Der MotoGP-Weltmeister von 2006, Nicky Hayden, war mit seinem ersten Testtag als Ducati-Fahrer zufrieden.

Nicky Hayden mangelte es am Montag keinesfalls an Motivation. Er war heiß darauf, zum ersten Mal mit seiner neuen Ducati Desmosedici GP9 zu fahren. Marco Melandri wusste möglicherweise vom ersten Moment an, dass das italienische Bike nichts für ihn war. Beim Ex-Weltmeister aus Amerika fiel der erste Kontakt etwas süßer aus.

`Ich hatte heute Morgen sicher keine Probleme aufzustehen!´, scherzte Hayden nach anstrengenden 79 Runden auf der Ducati. `Ich habe es genossen und das Potenzial ist riesig. Ich weiß, dass es harte Arbeit wird, aber ich werde nicht davor davon laufen! Ich fühlte mich auf dem Bike ziemlich wohl, auch im Team und mit allem. Es war ein sehr intensiver Tag voller Dinge, die zu testen und zu verstehen waren. Aber es war genau so, wie ich es erwartet hatte.´

Der Amerikaner fuhr mit einer speziellen `Stars & Stripes´ Lackierung auf seinem neuen Motorrad. Der Motor darin war jedoch noch das gleiche Biest, das für einige der besten Fahrer nur sehr schwer zu zähmen gewesen ist. Hayden fand dies nun in erster Hand heraus, was seinen Respekt vor der Leistung des Weltmeisters von 2007 und seines neuen Teamkollegen Casey Stoner noch erhöhte.

`Als ich das erste Mal aufstieg, sagte ich zu meinem Bruder (Tommy): ich weiß nicht genau, was sie Casey bezahlen, aber es ist nicht genug! Sie müssen es verdoppeln, da das Bike ein Tier ist!´, fuhr das `Kentucky Kid´ fort. `Ich möchte, dass es funktioniert. Ich möchte es wirklich sehr und wir arbeiten daran.´

Haydens beste Rundenzeit mit der GP9 am Montag war eine 1:33.960 Minuten. Seine ersten Runden war er mit der GP8 gefahren. In beiden Fällen musste er sich nicht nur an ein neues Motorrad gewöhnen, sondern auch an die Bridgestone-Reifen, die er zum ersten Mal in seiner Karriere fuhr.

Hayden und Stoner werden den Test am Dienstag fortsetzen.

Tags:
MotoGP, 2008, Nicky Hayden, Ducati Marlboro Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›