Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Guter Beginn für die Neuen Canepa und Kallio

Guter Beginn für die Neuen Canepa und Kallio

Mit Niccolo Canepa und Mika Kallio machten am Montag zwei MotoGP-Rookies ihre ersten Gehversuche für das Alice Team in Valencia.

Der erste Wintertest der neue Alice Team Paarung Niccolo Canepa und Mika Kallio endete auf den Plätzen 17 und 15. Beiden Fahrern fehlten mehr als zwei Sekunden auf die Bestzeit von Casey Stoner.

Obwohl Canepa die Desmosedici schon gefahren war und Kallios Talent unbestritten ist, hatte niemand von den Rookies auf Anhieb Heldentaten erwartet. Sie müssen sich erst auf ihr neues Arbeitsfeld in der MotoGP-WM einschießen.

Der Finne Kallio verabschiedete sich am Sonntag von KTM und wurde schon am Montag in der Ducati-Familie begrüßt. Am Ende seines ersten Arbeitstages sagte er: `Das Motorrad hat viel Power. Es macht Spaß, damit zu fahren, weil man viel herumspielen muss, um die Charakteristik am besten auszunutzen.´

`Im Gegensatz zur 250er Maschine fühlt man jede noch so kleine Änderung am Setup sofort auf der Strecke. Aus diesem Grund werden die ersten paar Tage sehr wichtig sein. Ich habe mich gut im neuen Team eingelebt und ich bin mir sicher, dass wir in der neuen Saison gut zusammenarbeiten werden.´

Sein Teamkollege Canepa fügte hinzu: `Ich kenne die Desmosedici GP8 bereits, aber hier durfte ich mich zum ersten Mal auf Setuparbeiten konzentrieren. Bei den letzten Tests haben wir hauptsächlich an den Reifen gearbeitet und nicht so viel am Motorrad selbst geändert. Aus diesem Grund wollte ich heute vor allem die Reaktionen des Bikes verstehen lernen und ich habe viel gelernt.´

Tags:
MotoGP, 2008, Mika Kallio, Alice Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›