Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Rossi legt guten Start mit 2009er M1 hin

Rossi legt guten Start mit 2009er M1 hin

Weltmeister Valentino Rossi hatte einen guten Beginn mit der neuen Yamaha M1 für die Saison 2009. Seine Eindrücke nach dem ersten Testtag in Valencia waren positiv.

Nach seinem ersten Test mit der neuen 800er Yamaha und den neuen Bridgestone Einheitsreifen für 2009 zeigte sich Weltmeister Valentino Rossi zufrieden. Der Test fand am Montag nur einen Tag nach dem Gran Premio Parts Europe de la Comunitat Valenciana an Ort und Stelle auf dem Circuit Ricardo Tormo statt.

Nach seinem Abschlusspodium vom Sonntag drehte Rossi zunächst ein paar Testrunden mit der diesjährigen M1. Danach wechselte er im Laufe des Tages auf das neue Motorrad. Der Italiener beendete den Nachmittag mit einer Zeit von 1:32.921 Minuten als Drittschnellster. Seine schnellste Runde war besser als jene aus dem Rennen am Sonntag.

`Der erste Eindruck des neuen Bikes ist positiv. Wir haben am Motor gearbeitet, um die Beschleunigung zu verbessern und es ist ziemlich gut am Ausgang der langsamen Kurven. Außerdem haben wir etwas am Chassis verändert, um mehr Grip zu bekommen. Ich habe ein gutes Gefühl. Ich war schon am ersten Tag etwas schneller als mit dem alten Motorrad - das ist gut. Es ist nur ein Prototyp, aber wir sind auf dem richtigen Weg.´

`Das andere große Thema waren natürlich die neuen Reifen, die mich positiv überrascht haben. Die Strecke ist nicht die beste für Reifentests, weil wir hier nicht so viele Daten haben, aber sie fühlten sich trotzdem sehr gut an. Ich hatte weniger Grip erwartet, aber wir hatten sehr viel und alle waren schnell. Die Streckenbedingungen waren heute viel besser als am Rennwochenende, das machte sicherlich einen Unterschied aus, aber trotzdem: wir können schon jetzt sagen, dass die Reifen ziemlich gut sind. Bridgestone hat gute Arbeit geleistet, aber genau werden wir es erst wissen, wenn wir auf einer anderen Strecke fahren. Warten wir es ab.´

Tags:
MotoGP, 2008, Valentino Rossi, Fiat Yamaha Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›