Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Lorenzo für guten Zweck fotografiert

Lorenzo für guten Zweck fotografiert

MotoGP-Star Jorge Lorenzo nahm an einem Fototermin zu Gunsten von Kindern mit chronischen Krankheiten teil.

Als einer der bekanntesten Sportstars in seinem Heimatland Spanien ist es Jorge Lorenzo gewöhnt, ständig von Fotografen umgeben zu sein. Am Freitag stand der Fiat Yamaha Fahrer in Barcelona wieder vor der Kamera, diesmal aber für einen ganz besonderen Anlass.

Lorenzo wurde im Barcelo-Sants Hotel von der elfjährigen Carmeta fotografiert. Die Aktion ist Teil der Anima Fundacion Privada Organisation, die Kindern mit chronischen Krankheiten helfen möchte. Die kleine Carmeta leidet an Leukämie. Ihre Fotos werden in einem Kalender der Banc de Sabadell veröffentlicht.

Neben dem MotoGP Rookie of the Year 2008 gehören auch Fußballer Leo Messi und Basketballer Ricky Rubio zu den zwölf Stars des Kalenders. Die Fotos werden im Dezember auch im Einkaufszentrum L'Illa in Barcelona ausgestellt.

Tags:
MotoGP, 2008, Jorge Lorenzo, Fiat Yamaha Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›