Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Campinoti setzt auf Werkseinfluss beim Alice Team

Campinoti setzt auf Werkseinfluss beim Alice Team

Der Alice Teamboss ist zuversichtlich, dass sein Team 2009 mehr Unterstützung von Ducati erhalten wird.

Zur Mitte der Saison 2008 übernahm Paolo Campinoti die Führung des Alice Team, das zwei Podestplätze mit Toni Elias belegte. Mittlerweile haben sowohl der Spanier als auch sein Teamkollege Sylvain Guintoli das Team verlassen, doch Campinoti bleibt als Teil der neuen Führung, installiert von Ducati Corse.

Ducati MotoGP Projektmanager Livio Suppo sprach zuletzt von mehr Werksunterstützung für die Satellitenfahrer. Campinoti glaubt, dass dies einen großen Fortschritt für das Alice Team bringen könnte.

`Wir erwarten 2009 mehr Einfluss seitens Ducati. Die technische Seite wird von ihnen betreut und das könnte uns mehr zu einem Werks- als einem Satellitenteam machen´, sagt der Italiener, der dennoch viele positive Aspekte an der Saison 2008 fand.

`Das Jahr hat nicht besonders gut begonnen, aber wir haben uns erholt. Zwei Podestplätze und das Endergebnis stimmen uns zufrieden mit unserer Arbeit. Wir freuen uns auf die nächste Saison. Wir haben mit Mika Kallio und Niccolo Canepa zwei neue Fahrer und wir erwarten gut Ergebnisse von ihnen.´

Tags:
MotoGP, 2008, Alice Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›