Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Gresini freut sich auf stärkeres 2009

Gresini freut sich auf stärkeres 2009

San Carlo Honda Gresini erwartet sich durch die `Werks´-RC212V für Toni Elias Verbesserungen.

Fausto Gresini hat 2008 zwei neue Fahrer in seinem Team willkommen geheißen, einer davon wird auch im kommenden Jahr weiter mit der Mannschaft unterwegs sein. Alex de Angelis wird ein zweites Jahr auf der RC212V unterwegs sein und obwohl Shinya Nakano für 2009 nicht behalten wurde, so war Gresini dennoch recht zufrieden mit der vergangenen Saison.

`Ich freue mich, dass wir eine weitere Saison hinter uns haben und dass wir noch ein Jahr in der MotoGP bleiben können´, sagt der ehemalige Fahrer. `Ich will allen danken, die 2008 mit uns gearbeitet haben. 2009 wird ein neues Jahr, eine andere Situation, mit einer guten Maschine und guten Sponsoren hinter uns.´

Die Rookie Saison von de Angelis auf einer 800er war allerdings keine gemütliche Angelegenheit. Hatte er im Jahr davor auf der 250er seine Konstanz gefunden, so musste er diesmal das Limit der Maschine wieder auf die harte Tour kennen lernen. Gresini gibt zu, dass sein Fahrer aus San Marino mehr Stürze hatte als es ihm lieb gewesen wäre, aber er bleibt überzeugt davon, dass De Angelis ein Rohdiamant ist, der nur den richtigen Schliff braucht.

`Dieses Jahr hatte Alex viele Stürze, was nicht gut für das Selbstvertrauen im ersten MotoGP-Jahr ist. Er hat sich aber verbessert und er war schnell.´

Als letztes Satelliten-Team, das in der Königsklasse ein Rennen gewinnen konnte, war San Carlo Gresini in der Versorgungskette von neuen Teilen immer weit oben. 2009 wird das Team eine Maschine haben, die quasi ein drittes Werks-Motorrad darstellt und von Rückkehrer Toni Elias gefahren wird.

`Honda unterstützt mein Team sehr´, sagt Gresini. `Wir haben eine Maschine für Toni und wir werden nächste Saison etwas stärker auftreten.´

Elias wird die neue Maschine beim ersten Test 2009 in Sepang vom 21. bis 23 Januar zur Verfügung haben. Davor wird der Spanier die neueste Version der Satelliten-Maschine mit Federventil-Motor verwenden, die in der zweiten Saisonhälfte 2008 von Nakano entwickelt wurde.

Tags:
MotoGP, 2008, Alex de Angelis, Toni Elias, Shinya Nakano, San Carlo Honda Gresini

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›