Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Toyota enthüllt Ducati Desmosedici RR Transporter

Toyota enthüllt Ducati Desmosedici RR Transporter

Japan und Italien vereinigen ihre Kräfte und stellen einen neuen Streckentransporter vor.

Im Rahmen der SEMA Auto Show in Kalifornien brachte die einzigartige Zusammenarbeit zwischen Toyota und Ducati einen Tundra Ducati Desmosedici 2009 Transporter hervor und zog sofort einiges an Aufsehen auf sich.

Toyota nutzte den Tundra CrewMax als Basis, streckte aber den Rahmen, um der MotoGP-Nachbildung zu entsprechen. Eine hydraulische Rampe, ausfahrbare Solarzellen für zusätzliche Leistung und einklappbare Trittbretter gehören ebenfalls zum Lieferumfang der limitierten Edition - alles natürlich im Ducati-Rot mit weißem Paintwork.

Ducati lieh Toyota eine Desmosedici RR - das einzige Straßen zugelassene MotoGP-Motorrad - sowie einige Werkzeuge und Leder, um das Projekt zu testen.

`Toyota hat uns angesprochen, basierend auf der WM-Statistik und dem guten Ducati-Ruf für die beste Technologie und Leistung´, sagt Michael Lock, CEO von Ducati Nordamerika. `Die Partnerschaft lässt Ducati vor einer Gruppe Enthusiasten in Erscheinung treten, die wir normalerweise nicht erreichen.´

Das berühmteste Besitzer einer RR seit der Enthüllung in Mugello 2006 ist Hollywood-Star Tom Cruise, der in diesem Jahr auch beim MotoGP-Rennen in Laguna Seca vor Ort war.

Tags:
MotoGP, 2008

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›