Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

De Puniet lässt Jerez-Test aus

De Puniet lässt Jerez-Test aus

Der Franzose Randy de Puniet zieht eine Genesung von seiner Handgelenksverletzung einer Teilnahme beim Jerez-Test vor.

LCR Honda-Pilot Randy de Puniet wird den offiziellen MotoGP-Test nächste Woche verpassen. Es ist der letzte Test der Königsklasse in diesem Jahr, aber de Puniet hat sich dazu entschieden, sich lieber vollständig von seiner Handgelenksverletzung zu erholen.

De Puniet und das Team können dank des Valencia-Tests im letzten Monat auf genügend Daten zurückgreifen, um die Saison 2009 anzugehen. Nach diesem ersten Test auf Bridgestone-Reifen ließ er sich sofort behandeln, eine Operation erscheint jedoch nicht als notwendig.

`Ich werde nicht in Jerez testen, was sich positiv auf meine Genesung auswirken wird. Ich trage noch einen großen Schutz um Hand und Handgelenk und obwohl ich manche Bewegungen noch nicht mit der rechten Hand machen kann, wird die Verletzung immer besser und schmerzt immer weniger´, sagt De Puniet, der zuletzt einen Gastauftritt auf der EICMA Autoshow in Italien hatte.

`Ich muss den Schutz noch zwei weitere Wochen lang tragen, dann sollte alles okay sein. Momentan gehe ich nur Laufen und Radfahren, aber wenn es besser wird, kann ich mein normales Training mit Motorcross und Squash wieder aufnehmen.´

Noch hat de Puniet also viel Zeit zur Verfügung, um das Jahr 2009 zu planen. Seine Zielsetzung ist ähnlich wie die seines Teamchefs von LCR Honda Lucio Cecchinello - beide hoffen auf Großes für die kommende Saison.

`Mein Ziel ist es, meine Konstanz in den Rennergebnissen zu verbessern. Ich werde in diesem Jahr auf und neben dem Bike anders arbeiten als im letzten. Ich habe den Speed, ein gutes Team und gute Reifen, ich bin zuversichtlich, dass ich mein bestes Jahr in der MotoGP haben werde. Das ist mein Ziel.´

De Puniet wird am 5. Februar 2009 beim Offiziellen MotoGP-Test in Sepang auf das Motorrad zurückkehren.

Tags:
MotoGP, 2008, Randy de Puniet, LCR Honda MotoGP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›