Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Bautista bleibt in Valencia an der Spitze

Bautista bleibt in Valencia an der Spitze

Der Spanier Alvaro Bautista fuhr in 1:38.1 Minuten die schnellste Zeit am zweiten Testtag auf seiner Heimstrecke.

Der zweite und letzte Testtag der 125er und 250er Klasse in Valencia endete wie der erste: Alvaro Bautista war der schnellste Fahrer in der Viertelliterklasse. Der Spanier teilte sich den Kurs erneut mit zwei Neulingen in seiner Klasse, setzte sich aber in 1:38.1 Minuten gegen sie durch.

Bautista und sein neuer Teamkollege Gabor Talmacsi fuhren beinahe identische Rundenzeiten auf ihren Aspar Aprilia Motorrädern. Aber auch der amtierende 125er Champion Mike di Meglio war bei seinem zweiten Test auf einer 250er Maschine nur 0,005 Sekunden langsamer als das Spitzenduo. Der amtierende 250er Weltmeister Marco Simoncelli durfte derweil als Belohnung für seinen Titelgewinn ein Aprilia Superbike testen.

In der 125er Klasse war der Umsteiger Julian Simon der schnellste Fahrer des Tages. Er drehte seine schnellste Runde in 1:40.5 Minuten und war damit eine halbe Sekunde schneller als Andrea Iannone, Bradley Smith und Sergio Gadea.

Tags:
250cc, 2008

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›