Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Jimenez: `Motorrad von de Angelis wird 2009 viel besser´

Jimenez: `Motorrad von de Angelis wird 2009 viel besser´

Der San Carlo Honda Gresini Crewchief erwartet Großes von der Satteliten-Honda RC212V.

Der Crewchief von Alex de Angelis, Antonio Jimenez, erwartet sich 2009 eine starke Verbesserung seines Fahrers. Aufgrund des frühen Entwicklungsbeginns der Satteliten-Honda RC212V (in der zweiten Saisonhälfte 2008 auch durch Shinya Nakano) rechnet der Spanier mit einer konkurrenzfähigen Maschine.

`Das Motorrad wird viel besser sein, als jenes, das Alex 2008 gefahren ist. Honda baut ein sehr konkurrenzfähiges Motorrad für uns. Ein guter Fahrer, ein gutes Motorrad und ein gutes Team geben ihm das passende Paket, um konstanter zu sein´, sagt Jimenez, der in der vergangenen Saison eng mit der Entwicklung des Sattelitenmotorrads durch San Carlo Honda Gresini Fahrer Nakano verzahnt weil.

`Bei den nächsten Tests wird die Spezifikation die gleiche sein, also die Maschine, die Nakano bei den letzten Rennen einsetzte. Diese ist aber bereits jetzt gut. Aus meiner Sicht wird das Paket sehr konkurrenzfähig sein.´

Obwohl die 800er Honda auf Kurs zu liegen scheint, wird es für de Angelis und seinen Crewchief noch viel zu tun geben, wenn die Testfahrten am 5. Februar in Sepang fortgesetzt werden. Den Fahrern und Teams steht ein Monat weniger zur Verfügung als in den letzten Jahren. Somit müssen sie sich schnell anpassen, um einen guten Saisonstart hinzulegen.

`Es gibt viel zu tun und mit sechs Testtagen weniger als in der Vergangenheit müssen wir uns auf die wichtigsten Dinge konzentrieren. Alex muss sich so schnell wie möglich auf dem Motorrad wohl fühlen.´

Tags:
MotoGP, 2008, Alex de Angelis, San Carlo Honda Gresini

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›