Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Poncharal: `Teamänderungen eine gute Entscheidung´

Poncharal: `Teamänderungen eine gute Entscheidung´

Tech 3 Yamaha Teamboss spielt den Crewchief-Ringtausch bei Edwards und Toseland herunter.

Die MotoGP-Fahrerpaarungen sind bekannt, Testfahrten bis Ende Januar verboten, was also gibt es für die europäische Presse zu schreiben? Einige Kollegen hielten sich mit Kommentaren aus dem Tech 3 Yamaha Lager in Schwung. Dort haben James Toseland und Colin Edwards ihre Crewchiefs getauscht. Einige Worte von Edwards zu diesem Thema sorgten für interessante Einblicke in die Teaminterne Rivalität.

Tech 3 Yamaha Teamchef Herve Poncharal gießt derweil kein Öl ins Feuer. Stattdessen glaubt der Franzose, dass die Entscheidung beiden Fahrern Vorteile bringen und das Beste aus ihnen herausholen wird.

`Es war eine gute Entscheidung; James ist gerne nah bei seinem Crewchief, um zwischen den Rennen und Tests Dinge zu besprechen. Gary (Reynders) lebt momentan in England´, sagte Poncharal zum Wechsel bei Toseland. `Colin vertraut in das Potenzial des Teams und weiß, dass Guy ein sehr erfahrener und wertvoller Crewchief ist.´

Edwards gab Toseland bei dessen erstem MotoGP-Test in Sepang zu Beginn dieses Jahres einige Tipps. Beim ersten Test für 2009 war die Atmosphäre in der Box weniger freundlich. Ein gesunder Wettkampfgedanke hat schon einige MotoGP-Rennsieger innerhalb eines Teams hervorgebracht und Poncharal sieht daran nichts Falsches. Schließlich geht es darum, ein Sattelitenmotorrad auf das Podium zu bringen.

`James bekam, was er wollte und ich glaube, dass es ihm helfen wird, noch mehr Selbstvertrauen zu finden. Colin hat die Zusatzmotivation zu zeigen, dass seine Ergebnisse im letzten Jahr durch ihn und niemand anderes zustande kamen. Jeder weiß, dass ein Fahrer zu allererst seinen Teamkollegen schlagen möchte und so wird es bei uns auch nächstes Jahr sein.´

Beide Fahrer werden beim ersten Test des neuen Jahres in Sepang wieder auf ihre Motorräder steigen und dann zum ersten Mal die Bridgestone-Reifen auf der neuen 2009er Satteliten-M1 testen.

Tags:
MotoGP, 2008, James Toseland, Colin Edwards, Tech 3 Yamaha

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›