Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Smith möchte Tests nicht überbewerten

Smith möchte Tests nicht überbewerten

Bancaja Aspar Neuzugang Bradley Smith hat seinen ersten 125er Test für sein neues Team genossen. Den Rundenzeiten bemisst er jedoch noch nicht allzu viel Bedeutung zu.

Obwohl Bradley Smith den ersten Testtag mit seinem neuen Bancaja Aspar Team in Valencia als Erster abschloss, betonte er hinterher, dass die Rundenzeiten bei seiner Saisonvorbereitung für 2009 keine besondere Rolle spielen.

Im Gespräch mit motogp.com blickte er auf seinen Test und die anstehende Winterpause.

`Wie beurteilen Sie den ersten Test mit dem Aspar Team letzte Woche?´
`Es war toll, mit dem neuen Team zu fahren, alle zu treffen und das Setup eines sehr professionellen Siegerteams zu sehen. Es war schade, dass das Wetter nicht gut war. Es war ziemlich windig und kalt, aber wir konnten trotzdem viele Runden drehen und einige Teile testen. Aspar hat viele Setups und Informationen, da sie schon lange mit Aprilia Motorrädern fahren.´

`Sie haben viel Wissen und konnten mir bei den Einstellungen helfen. Also haben wir etwas an der Geometrie des Motorrads verändert und ein paar neue Dunlop-Reifen getestet. Da wir noch auf die 2009er Teile von Aprilia warten, haben wir mit dem 08er Motorrad getestet, das nur um ein paar neue Teile erweitert wurde, die wir während der Saison nicht einsetzen konnten.´

`Wie wichtig war es, einen guten Test mit dem neuen Team zu fahren? Immerhin steht für Sie eine wichtige Saison an.´
`Ehrlich gesagt, hatte ich letztes Jahr so viele erfolgreiche Tests und dann lief es bei den ersten Rennen ganz anders. Rennwochenenden sind einfach etwas anderes als Testfahrten. Ich konzentriere mich jetzt noch nicht auf Rundenzeiten oder wo ich im Vergleich zu den anderen Fahrern stehe.´

`Wir haben viele Daten aus diesem Jahr und wir sind auf einigen Bereichen bereits schneller mit den neuen Einstellungen. Die Setuparbeiten sind der Schlüssel in diesem Winter, da ich mit dem Motorrad arbeiten kann, statt mich nur daran zu gewöhnen.´

`Was haben Sie sonst seit dem Saisonende gemacht?´
`Ich war diese Woche am Barking College. Sie haben dort einen neuen Bereich für Motorrad-Ingenieurskunst eröffnet und ich durfte bei der Eröffnung das Band zerschneiden. So etwas habe ich vorher noch nie getan und es war eine Überraschung, dass sie mich das überhaupt gefragt haben.´

`Ich genieße es, Motorräder zu fahren, aber es gibt auch viele Leute, die es genießen, an diesen Motorrädern zu arbeiten. Hoffentlich werden so zukünftige Mechaniker ausgebildet.´

Tags:
125cc, 2008, Bradley Smith, Bancaja Aspar Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›