Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Fahrerlager-Stimmen: De Rozas über Pedrosa 2008

Fahrerlager-Stimmen: De Rozas über Pedrosa 2008

Die Saison des Repsol-Honda-Fahrers bei den Fahrerlaer-Stimmen

Dani Pedrosa kämpfe einmal mehr mit um die Spitze in der MotoGP-Weltmeisterschaft. Dennoch musste sich der Spanier zum dritten Mal in Folge geschlagen geben. Seine Saison wird noch einmal von Emilio Perez reflektiert, Journalist für El Periodico, der den unglücklichen Zeitpunkt des Sachsenring-Abfluges hervorhebt.

`Nach diesem Sturz gab es so viele Schwierigkeiten; er war verletzt, musste sich rehabilitieren und kam auch mit den Reifen nicht zurecht. Danach musste er sich an die neue Marke gewöhnen`, sagt de Rozas.

`Abgesehen davon, würde ich ihm nicht vorwerfen, dass er am Sachsenring zu viel Risiko gegangen ist. Wenn du auf diesem Niveau Weltmeister werden willst, dann musst du auch Risiken eingehen, auch wenn sie solche Folgen haben.´

In der morgigen Ausgabe der Fahrerlager-Stimmen, blicken wir auf Casey Stoner, der Pedrosa noch den Vize-Titel wegschnappte.

Tags:
MotoGP, 2008, Dani Pedrosa

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›