Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Kawasaki stellt MotoGP-Aktivität ein

Kawasaki Heavy Industries, Ltd. gab heute bekannt, dass man sich entschlossen hat, die Werksaktivität in der MotoGP von der Saison 2009 an einzustellen.

Da sich das Geschäftsumfeld dieser Tage schnell ändert, hat Kawasaki Sofortmaßnahmen ergriffen, um mit der Situation umzugehen. Da sich die Weltwirtschaft aufgrund der Finanzkrise kurzfristig wohl nicht erholen wird, hat sich Kawasaki entschlossen, seine MotoGP-Tätigkeiten ab der Saison 2009 einzustellen und alle Management-Ressourcen effizient neu zu verteilen.

Kawasaki wird sich weiter am Rennsport beteiligen, mit Massenproduzierten Motorrädern und auch als Unterstützer von rennorientierten Kunden.

Kawasaki möchte allen Fans und jenen danken, die uns große Hilfe zuteil werden ließen.

Eine Presseaussendung von Kawasaki Heavy Industries.

Tags:
MotoGP, 2008, Kawasaki Racing Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›