Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Kallio und sein Team lernen sich kennen

Kallio und sein Team lernen sich kennen

Der Finne Mika Kallio lud sein neues Team für eine Woche in sein Winter-Ferienhaus ein.

MotoGP-Debütant Mika Kallio und seine Pramac Racing Crew konnten sich in den letzten vier Tagen besser kennenlernen. In Finnland unternahm das Team einige Aktivitäten in seinen Winter-Ferienhaus.

Motorschlitten fahren und eine Testfahrt mit dem finnischen Rallye-Fahrer Harri Rovanpera auf einer vereisten Strecke gehörten zum Zeitvertreib. Temperaturen von bis zu minus 36 Grad beeindruckten die Fahrer.

"Ich war wirklich erstaunt, was die Jungs für Aktivitäten mitmachen. Vor allem Tauchen und Schwimmen in einem zugefrorenen See. Ich hätte nie gedacht, dass sie es wirklich tun", sagte Kallio. "Das ist Teamgeist. Ich mag diese besonderen Menschen und ich bin froh dabei zu sein."

Auch der Pramac-Teamchef war erstaunt. Er war von der Einladung überrascht, da er so etwas von einem neuen Fahrer noch nicht erlebt hatte. "Es war sehr nett von ihm, und wir haben die Einladung gerne angenommen. Wir waren wirklich begeistert von diesem Leben und dieser wunderbaren Erfahrung", kommentierte der Italiener. "Im Namen des Pramac Racing Teams möchte ich Mika und seinen Mitarbeitern für dieses unvergessliche Erlebnis danken."

Tags:
MotoGP, 2008, Mika Kallio, Alice Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›