Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Ajo Interwetten bereiten sich für 2009 vor

Ajo Interwetten bereiten sich für 2009 vor

Die Weltmeister der 125cc-Klasse, Ajo Motorsport haben nun offiziell einen neuen Sponsor sowie ihre Fahrerpaarung 2009 verkündet.

Das Überraschungsteam von 2008, um Mike di Meglio, Ajo Motorsport heißt nun ab 2009 Ajo Interwetten.

Während der Franzose Mike di Meglio in die 250cc-Klasse aufgestiegen ist, kommt Sandro Cortese neu ins Ajo-Team, wo er neben dem Schweizer Dominique Aegerter fahren wird.

Die Truppe aus Finnland, mit Aki Ajo als ehemaligen Fahrer der Weltmeisterschaft als Team-Chef, wird auch weiterhin mit Derbi unterwegs sein. Der erste Test wird vom 26. bis 28. Januar in Jerez gefahren werden.

Sandro Cortese äußerte sich bereits hoch erfreut über seine zukünftige Zusammenarbeit mit dem Ajo-Team. Er sagte bereits vor der Saison: `Natürlich bin ich sehr froh im Ajo Interwetten-Team fahren zu können. Ich kenne Aki seit einigen Jahren und er hat mir auch schon dann und wann geholfen. Jetzt habe ich die Gelegenheit richtig mit ihm und seinem siegfähigen Team zusammen zu arbeiten. Ich bin sehr zuversichtlich für die kommende Saison.´

Sein zukünftiger Team-Kollege Aegerter fügte hinzu: `Für mich ist es sehr gut, dass ich auch in dieser Saison mit dem Team weiter fahren kann. Ich fühle mich hier wohl und wir kennen uns alle gut. Wir wissen, wie wir zusammen arbeiten müssen. Ich freue mich auf das neue Jahr und natürlich will ich versuchen, mich zu verbessern.´

Auch Team-Chef Aki Ajo zeigte sich erfreut über die Entwicklungen in seinem Team. `Ich bin sehr froh, mit unserer Fahreraufstellung. Domi hat im letzten Jahr einen guten Job gemacht, er hat sich stetig verbessert. Sandro kenne ich schon seit einiger Zeit, ich bin froh, dass wir jetzt richtig zusammen arbeiten können. Mal sehen, was wir gemeinsam erreichen. Unsere Fahrer und das gesamte Team sind sehr motiviert und bereit für die neuen Herausforderungen.´

Tags:
125cc, 2008, Sandro Cortese, Dominique Aegerter, Ajo Motorsport

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›