Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Pedrosa: "Mache mir den Druck selbst"

Pedrosa: 'Mache mir den Druck selbst'

Der Repsol Honda-Star hat sich die Erwartungen für 2009 selbst auferlegt.

In den vergangenen drei Jahren beendete Dani Pedrosa die WM immer unter den Top drei und bestätigte damit seinen Platz als Titelaspirant. Bei der Brot&Butter Show in Barcelona - in Begleitung von Repsol Honda Teamsponsor CAS und Claudio Grotto, CEO auf Grotto Spa - sprach Pedrosa erstmals über den Druck 2009 den Titel zu holen.

Allerdings gab der Spanier zu, dass er sich Verpflichtung den Titel zu holen, selbst auferlegt hat. "Der Druck ist in mir. Ich fühle, dass ich mich noch mehr pushen muss", erklärte Pedrosa, der bereits den Titel in der 125cc und 250cc-Klasse gewonnen hat.

Der Spanier erwartet, dass die neue Saison nicht weniger schwieriger wird wie in den vergangenen Jahren. "Es wird sicher hart. Meine Konkurrenten werden versuchen härter zu kämpfen als vergangenes Jahr, die Rennen werden mehr Kämpfe bieten."

"Die Pause hat mir gut getan. Ich konnte zur Ruhe kommen und meine Verletzungen ausheilen. Jetzt fühle ich mich gut und kann die Testfahrten kaum abwarten", erklärte Pedrosa.

Tags:
MotoGP, 2008, Dani Pedrosa, Repsol Honda Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›