Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Vermeulen will WM unter den Top drei beenden

Vermeulen will WM unter den Top drei beenden

In seiner vierten Saison in der MotoGP visiert Rizla Suzuki-Star Chris Vermeulen 2009 einen Platz unter den Top drei an.

Nach einer langen Winterpause in seiner Heimat Australien, kommt Chris Vermeulen ausgeruht zu den ersten Testfahrten für die Saison 2009 in Malaysia. Der 26-Jährige hat in den vergangenen Monaten hart trainiert, um 2009 physisch noch besser in Form zu sein.

Jetzt ist Vermeulen wieder heiß auf sein Bike. Bei den Testfahrten in Sepang am 5. Februar 2009 wird der Suzuki-Pilot wie sein Teamkollege Loris Capirossi erstmals in diesem Jahr auf seiner neuen Maschine GSV-R800 Platz nehmen. Die Maschine wurde zum Vorjahresmodell signifikant verändert.

"Ich weiß, es gibt Veränderungen beim Motor, die sehr aufregend sind. Wir haben bereits im vergangenen Jahr auf Phillip Island getestet und einiges über das Chassis und die Elektronik gelernt", erklärte Vermeulen. Es sei kein Geheimnis, dass man im Vorjahr Probleme mit dem Motor hatte. "Suzuki hat hart daran gearbeitet und für Malaysia erwarten wir einen runderneuerten Motor", sagte Vermeulen.

Mit der Einführung der Einheitsreifen hat Vermeulen keine Probleme. "Es ist für jeden die gleiche Herausforderung. Die Testfahrten vor der Saison werden helfen, die Reifen in den Griff zu bekommen", sagte der Suzuki-Pilot. Obwohl er selbst kein großer Fan der Einheitsreifen ist, glaubt Vermeulen, dass das Feld enger zusammenrückt und die Rennen somit spannender werden.

Heuer fährt der 26-Jährige das zweite Jahr neben dem italienischen Veteran Lori Capirossi bei Suzuki. Die Erfahrung seines Teamkollegen, der heuer in seine 20. Saison geht, sei ein Vorteil für das gesamte Team. "Vergangenes Jahr waren Loris und ich neu im Team. Aber jetzt kennen wir alle Abläufe im Team, alle Ingenieure und Mechaniker. Das wird uns sehr helfen, vor allem, wenn die Dinge nicht so laufen wie sie laufen sollten", meinte Vermeulen, dessen Zie 2009 ein Platz unter den Top drei ist.

Tags:
MotoGP, 2009, Chris Vermeulen, Rizla Suzuki MotoGP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›