Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Solider Start für das Repsol-Honda-Duo

Solider Start für das Repsol-Honda-Duo

Andrea Dovizioso gelang zusammen mit seinem neuen Teamkollegen Dani Pedrosa ein solider Start bei den Testfahrten in Sepang.

Nach gut zwei Monaten Fahr-Pause, kehrten auch die jungen Piloten des Repsol-Honda-Teams, Andrea Dovizioso und Dani Pedrosa, zusammen mit dem restlichen Fahrerfeld der MotoGP, auf die Strecke zurück.

Beide Fahrer hatten einen guten Start. Der weniger erfahrene Dovizioso, der erst seine zweite Saison in der MotoGP angeht, schloss dabei besser ab, als sein Teamkollege.

Insgesamt fuhr Dovizioso die sechst beste Zeit, rund eine Sekunde hinter der Tagesbestzeit von Loris Capirossi. “Ich bin sehr froh, wieder zurück auf der Strecke zu sein. Ich habe mich darauf gefreut, meine Maschine zu fahren und diese Strecke gefällt mir besonders gut. Ich liebe die Strecke von Sepang, mit ihren heißen Temperaturen. Am Morgen haben wir vor allem an meiner Position auf der Maschine gearbeitet und verschiedene Lösungen getestet, denn ich habe mich noch nicht so wohl gefühlt.”

“Letztendlich haben wir eine Lösung gefunden, also konnten wir am Nachmittag die Arbeit am Chassis fortsetzten und uns mehr auf das Setup konzentrieren, um die Maschine auf die Bridgestonereifen einzustellen. Das ist sehr wichtig. Die Reifen sind beständig und haben gutes Potential, aber wir nutzen das noch nicht vollkommen aus. Es ist gut zu wissen, dass noch Luft nach oben ist.”

Die neueste Version der Honda C2 12V soll vor allem die Balance verbessern. Dazu hat man ein neues Chassis fertiggestellt, während der Motor lediglich verbessert wurde, um eine bessere Fahrbarkeit zu erzielen. Zudem soll die Maschine besser für die neuen Bridgestonereifen geeignet sein, die während der Saison 2009 genutzt werden. Die 2008er Version war noch für die Michelin Reifen entwickelt worden.

Perfektionist Pedrosa begegnet der neuen Maschine mit einer mehr allumfassenden Herangehensweise. Er wurde am ersten Tag Achter in der Zeitentabelle und sagte: “Das Hauptaugenmerk liegt im Moment darin, die Maschine auf die Bridgestonereifen abzustimmen. Zudem wollen wir in diesen Testtagen alle Komponenten am Motorrad verbessern, um uns auf die Saison vorzubereiten.”

Tags:
MotoGP, 2009, Andrea Dovizioso, Dani Pedrosa, Repsol Honda Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›