Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Spanischer Koch rundet 125cc-Projekt mit Olive ab

Spanischer Koch rundet 125cc-Projekt mit Olive ab

Der 125cc-Fahrer bekommt für 2009 eine Derbi RSA in einem rein spanischen Aufgebot.

Joan Olive ist auf den Füßen gelandet, nachdem es lange als zweifelhaft galt, dass er an der 125cc-Weltmeisterschaft wird teilnehmen können. Der Spanier wurde in das Derbi-Projekt des spanischen Meisterkochs Karlos Arguinano aufgenommen und wird eine Werks-RSA bekommen, auf der er weiter nach dem ersten Grand-Prix-Sieg jagen kann.

"Es war ein schwerer Winter, aber letztendlich ist es ganz gut gelaufen", sagte Olive beim Test diese Woche in Valencia, wo er mit seinem neuen Team Manager als Zuschauer dabei ist.

"Es wird das gleiche Team wie voriges Jahr, mit dem ich gute Arbeit geleistet habe und ich denke, wenn alles gut läuft, dann können wir einiges erreichen. Jetzt freue ich mich auf meinen ersten Test und die bevorstehende Saisonvorbereitung."

Arguinano fügte hinzu: "Das ist ein ehrgeiziges und mutiges Projekt mit drei spanischen Fahrern auf der einzigen spanischen Maschine in der Weltmeisterschaft. Ich bin schon lange ein Fan der Motorräder und jetzt hoffe ich, mehr Spaß damit zu haben, da ich tiefer involviert bin. Ich bin mir sicher, dass das Projekt gut laufen wird.

Olive wird mit seinen neuen Teamkollegen Efren Vazquez und Pol Espargaro kommenden Monat in Estoril testen.

Tags:
125cc, 2009

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›