Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Die Rookies stehen vor dritter Meisterschafts-Saison

Die Rookies stehen vor dritter Meisterschafts-Saison

Die Starterliste, der Kalender und der Testplan für den Red Bull MotoGP Rookies Cup wurden bestätigt.

Das schnelle Nahen der MotoGP-Saison 2009 lässt auch die dritte Ausgabe des Red Bull MotoGP Rookies Cup immer näher rücken. Dort werden 27 Teenager aus der ganzen Welt ihre Fähigkeiten auf gleichwertigen Maschinen gegeneinander messen.

Auch wenn der Name der Serie darauf schließen lässt, dass viele Debütanten am Start sind, so werden auch einige bei den acht Saisonrennen dabei sein, die bereits Erfahrung im Rookies Cup haben. 13 Fahrer aus der Saison 2008 werden wieder mitmischen und neben ihnen werden zehn neu ausgewählte Piloten, drei Fahrer mit Erfahrung aus dem U.S. Rookies Cup und ein Absolvent der Red Bull MotoGP Rookie Academy starten.

Von den bereits erfahrenen Piloten werden wohl Sturla Fagerhaug, Daijiro Hiura und Matthew Scholtz am meisten Aufmerksamkeit erhalten, gehörten sie 2008 doch zu den Rennsiegern.

Die Fahrer des Red Bull MotoGP Rookies Cup werden ihre KTM RC125 Motorräder am 26. und 27. März in Estoril testen, drei Tage später wird ein zweitätiger Test in Jerez die Saisonvorbereitung abschließen. Danach heißt es einen Monat warten, bis das erste Rennen des Jahres auf dem Programm steht, das am 2. Mai ebenfalls in Südspanien gefahren wird.

Die Teilnehmerliste und der Rennkalender für den Red Bull MotoGP Rookies Cup 2009 finden Sie auf der offiziellen Website der Serie.

Tags:
MotoGP, 2009

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›