Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Barbera wechselt für 2009 seine Nummer

Barbera wechselt für 2009 seine Nummer

Der Spanier entschied sich mit der Nr 40 an den Start zu gehen

Pepe World-Fahrer Hector Barbera wird seine Aprilia RSA in dieser Saison mit der Nummer 40 ausstatten. Als Hinweis auf einen der populärsten spanischen Radiosender, mit dem er zusammen arbeitet.

Der 250cc-Fahrer verkündete die Änderung seiner Startnummer am Donnerstag, bei der offiziellen Teampräsentation, die im Kinepolis in Madrid stattfand. Er wurde zusammen mit Axel Pons vorgestellt.

Barbera sagte über die Zusammenarbeit mit dem Sender 'Los 40 Principales' und dem damit verbundenen Nummernwechsel, dass es eine “extra Motivation” wäre. “Die Nummer 40 ist eine wunderschöne Zahl, ich hoffe ich werde von 40 auf 1 herunterzählen können.”

Der frühere 250cc-Rennsieger wird an diesem Wochenende das erste Mal wieder, seit seinem schweren Unfall in Motegi im letzten Jahr, auf seinem Motorrad sitzten. Nach seiner langen Ruhepause reagierte der Spanier sehr emotional auf seine Rückkehr.

“Ich zähle die Tage bis zu meinem ersten Test in Portugal. Heute ist ein großer Tag für mich, denn nur vor wenigen Monaten war ich im Krankenhaus und konnte mich nicht bewegen und jetzt gehöre ich zur Teamvorstellung meines neuen Teams.”

Tags:
250cc, 2009

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›