Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Indianapolis feiert die 100

Indianapolis feiert die 100

Die Hundertjahrfeier der Strecke von Indianapolis started mit der Eröffnung einer erweiterten Ausstellung und einem Fotoshooting.

Eine der ältesten Strecken im Moto-GP-Kalender ist der Motorspeedway von Indianapolis. Die legendäre Strecke feiert am Freitag, den 20. März einen Meilenstein in der Geschichte. Sie wird 100 Jahre alt und zur Eröffnung des Festjahres gibt es ein besonderes Fotoshooting.

Zum Gedenken an die Unterzeichnung der Grundstücksurkunde vor 100 Jahren können die Fans an diesem Tag kostenlos in die Hall of Fame und haben die Möglichkeit sich mit den Gründervätern ablichten zu lassen. Schuspieler, die als solche verkleidet sind.

Das Museum wird bis 18.30 Uhr geöffnet sein, wobei es ab 16.30 Uhr freien Eintritt gibt.

Schon beim ersten Rennen in Indianapolis wurde mit Motorrädern gefahren. Eine dieser 1909 Indi Maschinen wurde zur Einweihung für die MotoGP, von Nicky Hayden gefahren.

Tags:
MotoGP, 2009

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›