Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Jerez stimmt Pesek optimistisch

Jerez stimmt Pesek optimistisch

Der Tscheche sieht sich 'mehr oder weniger' gewappnet für den Saisonauftakt.

In einer Klasse, die eigentlich von Werksmaschinen dominiert wird, konnte Lukas Pesek mit seinem LE-Bike am zweiten Tag in Jerez beeindrucken. Er fuhr die fünfte Zeit des Tages in der 250cc-Klasse.

Der Auto Kelly – CP-Fahrer war nach seinen Resultaten entsprechend gut gelaunt und erklärte, er sei gerüstet für das erste Rennen in Katar.

“Mit dem Tag bin ich zufrieden”, sagte der Tscheche. “Wir haben ein gutes Setup gefunden, das ich sehr mag und ich fühle mich jetzt wohler auf der Maschine.”

2008 kam Pesek zurück in die 250cc-Klasse, nachdem er im Jahr zuvor in der 125cc-Klasse um den Titel mitgefahren war. Seine erste Saison stellte sich allerdings als schwierig heraus. In seiner Zweiten will sich Pesek verbessern und in der Spitzengruppe mitfahren. Am letzten Testtag stehen die Reifentests im Vordergrund.

Tags:
250cc, 2009

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›