Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Hayden blickt auf sein schlechtes Training zurück

Hayden blickt auf sein schlechtes Training zurück

Ducati Marlboro-Neuling Nicky Hayden bekam am finalen Testsonntag einige Probleme in Jerez. Er selbst bezeichnete seinen elften Platz beim BMW M Award als Disaster.

Beim ersten richtigen Schlagabtausch der Saison, landete Nicky Hayden außerhalb der Top-10. Damit blieb er weit hinter dem eigenem Teamkollegen Casey Stoner zurück, der das Shootout gewinnen konnte. Ganze 1.755 Sekunden fehlten Hayden auf die Bestzeit.

Festhalten muss man aber, dass fast das gesamte Fahrerfeld nicht mit Casey Stoner hatte mithalten können und Hayden sich noch nicht völlig an die Bridgestone-Reifen gewöhnt hat und noch im Lernprozess mit der neuen Ducati Desmosedici GP9 ist.

Der Weltmeister von 2006 durchlebte eine Schrecksekunde am Sonntagnachmittag, als er durch das Kiesbett fuhr und eine Kollision mit der Streckenbegrenzung gerade noch verhindern konnte.

Hayden sagte über seinen letzten Testtag in Jerez: “Am Morgen konnten wir uns noch etwas verbessern und damit auch schneller fahren, aber das Shootout war eher ein Disaster. Vorher hatten wir noch etwas verändert, aber die Zeit lief uns davon und dann habe ich noch mehr Zeit verloren, weil ich Probleme mit der Kupplung hatte und ich die Maschine wechseln musste. Aber die bin ich am gesamten Wochenende kaum gefahren. Sie hatte ein völlig anderes Setup.”

Weil aber Nicky Hayden stets sein größter Kritiker ist, gab er auch zu das er mehr von sich selbst erwartet hatte, was die Saisonvorbereitung betrifft.

“Casey hat bewiesen, dass wir ein tolles Paket haben und um ehrlich zu sein ich hatte gehofft, dass ich ab diesen Zeitpunkt, näher an ihm dran bin”, sagte der Amerikaner. “Aber jetzt wird es Zeit Rennen zu fahren, wir werden nach Katar gehen, hart arbeiten und sehen was passiert.”

Im Gegensatz zu Casey Stoner fuhr Nicky Hayden auch am Nachmittag auf nasser Strecke noch einmal, um noch ein paar mehr Erfahrungen zu sammeln.

Tags:
MotoGP, 2009, Nicky Hayden, Ducati Marlboro Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›