Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

LCR Honda lobt De Puniets Konstanz

LCR Honda lobt De Puniets Konstanz

Die Form des Franzosen freut seinen Teamchef Lucio Cecchinello.

Randy de Puniet hat sich vor seinem Heimrennen in Le Mans in eine vielversprechende Position gebracht, konnte er in Jerez am Sonntag doch Platz vier einfahren, nachdem er schon im Qualifying den fünften Startplatz herausgefahren hatte. Der Franzose freute sich über das Ergebnis, das auch seinem LCR Honda Teamchef Lucio Cecchinello ein Lächeln ins Gesicht zauberte.

"Wir sind glücklich mit Randys momentaner Konstanz. Er beginnt wirklich das Potential der neuen Maschine zu entdecken", sagte der Italiener über seinen MotoGP-Fahrer, der die Satelliten-Honda als "beste Maschine, die ich je gefahren bin" lobte.

"Er hatte im Winter nicht viel Trainingszeit mit der Maschine und die Reifen sind neu für uns, also finden wir Schritt für Schritt heraus, was die beste Abstimmung für Randy ist."

Vor der Saison hatte Cecchinello eher Zielankünfte als Ziel ausgegeben statt Platzierungen wie am Sonntag und freute sich darüber, dass De Puniet die Erwartungen übertreffen kann.

"Wir hatten hier ein paar gute Trainings und wir alle wussten, dass Randy zeitweise eine schnelle Runde drehen kann. Wir haben aber an seiner Konstanz gearbeitet und jetzt beginnt er zu merken, welche Pace er wirklich erreichen kann."

Tags:
MotoGP, 2009, GRAN PREMIO bwin.com DE ESPAÑA, Randy de Puniet, LCR Honda MotoGP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›