Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Mugello 2009: Was sind die besten Plätze?

Mugello 2009: Was sind die besten Plätze?

Wir werfen einen Blick auf die besten Zuschauerplätze an der Strecke von Mugello, dem Austragungsort des Gran Premio d’Italia Alice.

Es gibt kaum eine bessere MotoGP-Atmosphäre als in Mugello. Die Motoren der MotoGP-Maschinen hallen in der natürlichen Umgebung der italienischen Berge wider und die Fangesänge der begeisterten Anhänger verstummen nie im Laufe des Grand Prix Wochenendes. Aber wo kann man das Spektakel des Gran Premio d’Italia Alice am 31. Mai am besten verfolgen?

Die grüne Landschaft weicht am Sonntagvormittag in einer Kurve der Strecke von Mugello einer gelben Invasion: Poggio Secco wird auch in diesem Jahr wieder voll mit Fans von Valentino Rossi sein. Achten Sie auf die Anfeuerungsrufe der Fans, wenn der Doctor an der Tribüne vorbeifährt.

Von dort erhält man nicht nur einen tollen Blick auf die Strecke, sondern auch auf die andere Fangruppe. In den vergangenen sechs Jahren haben die Ducatisti die Correntaio Kurve mit ihren roten Flaggen und Transparenten des römischen Desmodromiclubs erobert. Im letzten Jahr machten sie eine Choreographie mit der Nummer 1 für Weltmeister Casey Stoner und auch in dieser Saison werden sie den Australier anfeuern.

Die neutralen MotoGP-Fans sollten einen der besten Plätze, um Überholmanöver zu erleben, nicht verpassen: Die Arrabbiata-Sektion, die kurze Gerade zwischen Borgo San Lorenzo und Casanova und die Scarperia bieten klasse Sicht auf die Action.

Mugello bietet für jeden Geschmack etwas - und wer nicht persönlich dort sein kann, erlebt die Geschehnisse live auf motogp.com.

Tags:
MotoGP, 2009, GRAN PREMIO D'ITALIA ALICE

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›