Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Simon mit starken Start in Assen

Simon mit starken Start in Assen

Der Führender der 125cc-WM startete im ersten Freien Training als Schnellster.

Julian Simon war der Schnellste im ersten Freien Training beim Alice TT in Assen. Seine schnellste Runde fuhr er in 1:46.725 Minuten.

Der Spanier lag damit zwei Zehntel vor Teamkollege Sergio Gadea. Dieser hatte bis kurz vor Ende des ersten Trainings an der Spitze gelegen.

Nico Terol, Nummer 1 beim Jack&Jones Team, nachdem Simone Corsi das Team von Sito Pons verlassen hat, machte da weiter, wo er in Barcelona aufgehört hat. Er kam auf Rang drei im ersten Training, noch vor Bradley Smith.

Danny Webb vom DeGraaf Team kam auf Platz fünf und zeigte damit eine deutliche Verbesserung im Vergleich zu seinem miserablen Barcelona Wochenende.

Pol Espargaro stürzte und konnte danach das Training nicht weiter fortsetzten, da seine Maschine zu schwer beschädigt war.

Tags:
125cc, 2009, ALICE TT ASSEN, FP1

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›