Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Cortese holt seine allererste 125cc-Poleposition

Cortese holt seine allererste 125cc-Poleposition

Ajo Interewetten-Pilot sichert sich besten Startplatz in enger 125cc-Session

Während alle Augen auf dei etablierten Namen der 125cc-Klasse gerichtet waren, die gerade ihre letzte heiße Runde drehten, überrumpelte Ajo Interwetten-Pilot Sandro Cortese von hinten alle. Er hing hinter Julián Simóns Aprilia und ließ sich auf die erste Poleposition seiner Karriere ziehen.

Der deutsche lag mit seiner vorhergehenden Bestzeit nicht in den ersten beiden Startreihen. Aber als die Uhr abgelaufen war, schaffte er eine 1:45,430 Minuten-Runde und verwies Simón auf den zweiten Rang. Beide waren in den letzten Sekunden dieser Session auf einer fliegenden Runde unterwegs gewesen und verwiesen den Jack&Jones WRB-Piloten Nico Terrol auf den dritten Rang. Zwischen ihnen lagen gerade einmal zwei Zehntelsekunden.

Ein weiterer Deutscher, Stefan Bradl, steht neben Cortese in der ersten Reihe der Alice TT Assen und verweist damit die Titel- und Sieganwärter in die zweite Reihe. Bradley Smith und Andrea Iannone, der Sieger des letzten Rennens in Barcelona, werden sich diese Reihe mit Simone Corsi und dem Spanier Pol Espargaró teilen.

Die ersten 14 Fahrer lagen alle innerhalb einer Sekunde in dieser Qualifikationssession.

Tags:
125cc, 2009, ALICE TT ASSEN, QP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›