Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Spannendes Finale im FP2 der 250cc-Klasse

Spannendes Finale im FP2 der 250cc-Klasse

Der Japaner schnappt sich die Bestzeit am Ende der Session.

Eine Serie von schnellen Runden zum Ende des zweiten Freien Trainings, haben Hiroshi Aoyama die Spitze in der 250cc-Klasse beschert. Der Scot Racing-Fahrer fuhr eine 1:40.642 Rundenzeit.

Alvaro Bautista fuhr ebenfalls stark, auch wenn er im zweiten Training zum Alice TT in Assen mit seiner Aprilia am Ende wegrutschte. Er blieb allerdings unverletzt und schaffte mit seiner 1:40.876 Rang zwei.

Mattia Pasini schaffte ebenfalls die 1:41er Marke zu knacken, er landete noch vor Marco Simoncelli. Dahinter überraschten Balatonring Ersatzfahrer Aleix Espargaro und Cardion AB-Fahrer Karel Abraham, der den Windschatten von Aoyama ausnutzen konnte.

Mike di Meglio musste ebenfalls einen Sturz hinnehmen, sein Team wird bis zur Qualifikation einiges zu tun haben.

Tags:
250cc, 2009, ALICE TT ASSEN, FP2

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›